0 STD 0 MIN 0 SEK
0 STD 0 MIN 0 SEK
@ such-img

Rechtliche Haftungsausschlüsse

Path Social Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datum des Inkrafttretens und der letzten Aktualisierung: September 27, 2021

 

Willkommen auf den digitalen Plattformen, Websites, Anwendungen ("Apps"), Blogs oder anderen Online-Angeboten in den USA, die Path Social.com gehören oder von Path Social.com betrieben werden (zusammenfassend die "Services"), die Links zu diesen Nutzungsbedingungen enthalten. Die Services umfassen Marketingdienstleistungen, Produkte und Abonnements, die von PathSocial.com angeboten werden.

 

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Dienste nutzen. Die Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Dienste durch jeden Nutzer ("Sie" oder "Ihr") und/oder den Zugriff auf die Dienste.

 

Indem Sie die Dienste nutzen oder darauf zugreifen, bestätigen Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und sich an sie halten. Sie bestätigen außerdem, dass Sie unsere Datenpraktiken gelesen und verstanden haben, wie sie in der Datenschutzrichtlinie beschrieben sind, die für die von Ihnen genutzten Dienste und Inhalte gilt.

Diese Nutzungsbedingungen betreffen Ihre gesetzlichen Rechte, Verantwortlichkeiten und Pflichten, regeln Ihre Nutzung der Services, sind rechtsverbindlich, begrenzen die Haftung von PathSocial.com Ihnen gegenüber und verpflichten Sie, uns zu entschädigen und bestimmte Streitigkeiten durch ein individuelles Schiedsverfahren beizulegen. Bitte beachten Sie, dass nichts in diesen Nutzungsbedingungen Ihre zwingenden gesetzlichen Rechte nach geltendem Recht beeinträchtigt, soweit diese Rechte für Sie gelten und nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden können.

 

Wenn Sie nicht an diese Nutzungsbedingungen und alle anwendbaren zusätzlichen Bedingungen (wie unten definiert) gebunden sein wollen, sollten Sie die Dienste nicht nutzen oder darauf zugreifen und, wo anwendbar, alle Downloads und Anwendungen der Dienste deinstallieren.

 

In einigen Fällen können Sie anderen oder zusätzlichen Bedingungen, Richtlinien und Leitlinien ("Zusätzliche Bedingungen") unterliegen, die auf bestimmte Teile der Dienste anwendbar sind. Diese zusätzlichen Bedingungen werden in den Diensten in Verbindung mit dem jeweiligen Angebot veröffentlicht. Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den zusätzlichen Bedingungen haben die zusätzlichen Bedingungen Vorrang.

 

Diese Nutzungsbedingungen und die zusätzlichen Bedingungen können jederzeit geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, alle in den Diensten veröffentlichten Bedingungen regelmäßig zu überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen oder den geltenden zusätzlichen Bedingungen vornehmen, werden wir die aktualisierte(n) Version(en) zusammen mit einem Datum des Inkrafttretens veröffentlichen und Sie durch einen Hinweis in den Diensten benachrichtigen. Für den Fall, dass Sie diese Nutzungsbedingungen in Ihrem Browser zwischengespeichert haben, gelten für Sie die aktuellste Version der Nutzungsbedingungen, die in einem nicht zwischengespeicherten Browser erscheint.

 

Wenn Sie mit Änderungen dieser Nutzungsbedingungen oder zusätzlicher Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie Ihren Zugriff auf die Dienste und/oder deren Nutzung einstellen und gegebenenfalls alle Downloads und Anwendungen der Dienste deinstallieren.

1. Eigentum; Ihre Rechte zur Nutzung der Dienste und Inhalte.

  1. Eigentümerschaft. Die Services und ihr gesamter Inhalt (zusammenfassend als "Inhalt" bezeichnet), einschließlich aller Urheberrechte, Patente, Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und aller anderen Rechte an geistigem Eigentum ("geistiges Eigentum"), stehen im Eigentum oder unter der Kontrolle von PathSocial.com, unseren Lizenzgebern und bestimmten anderen Dritten. Alle Rechte, Titel und Anteile an den Inhalten und dem geistigen Eigentum, die über die Services verfügbar sind, sind Eigentum von PathSocial.com, unseren Lizenzgebern oder bestimmten anderen Dritten und sind durch US-amerikanische und internationale Urheberrechte, Marken, Handelsaufmachungen, Patente und/oder andere Rechte an geistigem Eigentum und unlauterem Wettbewerb in größtmöglichem Umfang geschützt. PathSocial.com besitzt das Urheberrecht an der Auswahl, Zusammenstellung, Zusammenfügung, Anordnung und Verbesserung des Inhalts der Services.
  2. Ihre Rechte auf Zugang und Nutzung der Dienste und Inhalte. Ihr Recht, auf die Dienste und Inhalte zuzugreifen und diese zu nutzen, unterliegt der strikten Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und der geltenden zusätzlichen Bedingungen. Ihr Recht, auf die Dienste und den Inhalt zuzugreifen und diese zu nutzen, erlischt automatisch bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen. Diese Rechte sind nicht-exklusiv, begrenzt und können von uns jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung oder Haftung widerrufen werden. Da Ihr Recht, auf die Dienste und den Inhalt zuzugreifen und diese zu nutzen, Ihnen persönlich zusteht, dürfen Sie Ihr Recht weder abtreten noch übertragen; jeder Versuch, dies zu tun, ist nichtig. Sie dürfen ausschließlich für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle und rechtmäßige Nutzung (zusammenfassend sind die folgenden Elemente die "lizenzierten Elemente")
    1. den Inhalt auf einem Computer, einem Mobiltelefon oder einem anderen internetfähigen oder zulässigen Gerät ("Gerät") anzuzeigen, zu betrachten, zu nutzen und abzuspielen und/oder eine Kopie des Inhalts (mit Ausnahme von Quell- und Objektcode in Rohform oder anderweitig) auszudrucken, wie er Ihnen angezeigt wird;
    2. Falls Ihnen zur Verfügung gestellt, erhalten Sie ein registriertes persönliches Konto (und/oder einen zugehörigen Benutzernamen und ein Passwort) bei den Diensten und interagieren mit den Diensten in Verbindung damit;
    3. Links zu den Services von einer Website oder einem anderen Online-Dienst zu setzen, solange: (a) die Links nur Text enthalten und keine Namen, Logos oder Bilder von PathSocial.com verwenden, (b) die Links und der Inhalt auf Ihrer Website keine Zugehörigkeit zu PathSocial.com suggerieren oder sonstige Verwechslungen hervorrufen und (c) die Links und der Inhalt auf Ihrer Website PathSocial.com oder seine Produkte oder Dienstleistungen in einer falschen, irreführenden, abwertenden oder anderweitig beleidigenden Weise darstellen und keine Inhalte enthalten, die ungesetzlich, beleidigend, obszön, unzüchtig, lasziv, schmutzig, gewalttätig, bedrohlich, belästigend oder missbräuchlich sind oder die Rechte Dritter verletzen oder anderweitig für PathSocial.com anstößig sind. PathSocial.com behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung die Verlinkung zu den Services auszusetzen oder zu verbieten, ohne dass eine Haftung Ihnen oder Dritten gegenüber besteht;
    4. Nutzung anderer Funktionen, die von PathSocial.com ausdrücklich auf oder durch die Services zur Nutzung durch Nutzer bereitgestellt werden, vorbehaltlich dieser Nutzungsbedingungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Funktionen zur Erstellung und/oder Veröffentlichung von nutzergenerierten Inhalten (wie unten definiert)) und aller anwendbaren zusätzlichen Bedingungen.
  3. Zusätzliche Bedingungen für Nutzungsabonnements. Der Erwerb von Nutzungsabonnements (z.B.Guthaben, Punkte und/oder virtuelle Währung) oder virtuelle Gegenstände, die im Rahmen der Dienste zur Verfügung gestellt werden, sind nicht erstattungsfähig, haben keinen Geldwert (d.h.., sind kein Geldkonto oder Äquivalent) und stellen nur den Erwerb einer begrenzten, nicht exklusiven, widerruflichen, nicht abtretbaren, persönlichen und nicht übertragbaren Lizenz zur Nutzung dieser Gegenstände dar, selbst wenn diese mit einer zeitlichen Begrenzung versehen sind (z.B.. ein monatliches Abonnement). Jeder Versuch, ein solches Abonnement zu übertragen, abzutreten oder anderweitig zu verkaufen oder zu handeln, unabhängig von der Art und Weise, ist null und nichtig. Die Aussetzung oder Beendigung eines solchen Abonnements hat den Verfall des ausgesetzten oder beendeten Abonnements oder der Artikel zur Folge, es sei denn, dies ist in den geltenden Zusatzbedingungen vermerkt. Soweit gesetzlich zulässig, sind wir nicht verantwortlich für die Reparatur oder Neuausstellung von Gutschriften oder Rückerstattungen oder anderen Beträgen, die sich aus der Änderung von Nutzungsabonnements oder virtuellen Gegenständen durch uns ergeben, oder für Verluste oder Schäden aufgrund von Fehlern oder aus anderen Gründen.
  4. Rechte der anderen. Bei der Nutzung der Dienste müssen Sie das geistige Eigentum und die Rechte anderer und von PathSocial.com respektieren. Ihre unbefugte Nutzung von Inhalten kann die Rechte anderer und geltende Gesetze verletzen und kann zu Ihrer zivil- und strafrechtlichen Haftung führen. Wenn Sie glauben, dass Ihre Arbeit durch die Dienste verletzt wurde, lesen Sie bitte Abschnitt 5 unten.
  5. Vorbehalt aller nicht gewährten Rechte in Bezug auf Dienste und Inhalte. Diese Nutzungsbedingungen und alle anwendbaren zusätzlichen Bedingungen beinhalten nur enge, begrenzte Rechte zur Nutzung und zum Zugriff auf die Dienste und Inhalte. Kein Recht oder keine Lizenz darf unter irgendeiner Rechtstheorie, durch Implikation, Rechtsverwirkung, Branchengewohnheiten oder auf andere Weise ausgelegt werden. ALLE RECHTE, die Ihnen nicht ausdrücklich gewährt werden, bleiben PathSocial.com UND SEINEN LIZENZGEBERN UND ANDEREN DRITTEN VORBEHALTEN. Jegliche unbefugte Nutzung von Inhalten oder der Dienste für jegliche Zwecke ist verboten.
  6. Dienstleistungen von Drittanbietern. Wir sind nicht verantwortlich für Dritte oder deren Inhalte, Werbung(en), Apps oder Websites ("Drittanbieter-Dienste"). So können beispielsweise Teile der Dienste in Websites, Plattformen und Anwendungen Dritter integriert oder mit diesen verlinkt sein, die wir nicht kontrollieren. Ebenso können wir Ihnen auf oder über unsere Dienste Anzeigen und Inhalte oder Dienste Dritter zur Verfügung stellen, die wir ebenfalls nicht kontrollieren. Dies kann die Möglichkeit beinhalten, sich mit Hilfe von Tools Dritter bei unseren Diensten zu registrieren oder anzumelden und Inhalte auf Websites und Diensten Dritter zu posten, indem deren Plug-ins in unseren Diensten zur Verfügung gestellt werden. Seien Sie vorsichtig im Umgang mit Dritten und lesen Sie deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Dienste Dritter und haften nicht für Schäden, die durch Ihre Nutzung oder Ihr Vertrauen auf die Dienste Dritter entstehen. Wenn Sie über Apple, Android oder eine andere Plattform für mobile Betriebssysteme auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen, handelt es sich um Dienste von Drittanbietern. Wenn Sie über Apple auf unsere Apps zugreifen, finden Sie unten zusätzliche Bedingungen, die für Sie gelten und durch diesen Verweis in die Nutzungsbedingungen aufgenommen werden.
  7. Die Bedingungen gelten für Apple IOS.
    1. Soweit Sie über eine Apple-Mobilanwendung auf die Dienste zugreifen, erkennen Sie an, dass diese Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen und PathSocial.com geschlossen werden und dass Apple, Inc. ("Apple") keine Partei dieser Nutzungsbedingungen ist, außer als Drittbegünstigter, wie unten beschrieben.
    2. Die Ihnen von PathSocial.com im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen gewährte Lizenz unterliegt den zulässigen Nutzungsregeln, die in den Apple Media Services Terms and Conditions (siehe: http://www.apple.com/legal/itunes/us/terms.html) und allen Nutzungsbedingungen Dritter, die für die von Ihnen genutzten PathSocial.com Dienste gelten.
    3. Sie erkennen an, dass PathSocial.com, und nicht Apple, für die Bereitstellung der Dienste und Inhalte, wie in diesen Nutzungsbedingungen definiert, verantwortlich ist.
    4. Sie erkennen an, dass Apple in keiner Weise verpflichtet ist, Ihnen gegenüber Wartungs- oder Supportleistungen in Bezug auf die Dienste und Inhalte zu erbringen.
    5. Soweit dies nicht durch das anwendbare Recht untersagt ist, übernimmt Apple keine weiteren Gewährleistungspflichten in Bezug auf die Dienste und Inhalte.
    6. Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen und vorbehaltlich dieser Nutzungsbedingungen erkennen Sie an, dass PathSocial.com und nicht Apple dafür verantwortlich ist, sich mit jeglichen Ansprüchen auseinanderzusetzen, die Sie in Bezug auf die Dienste und Inhalte oder Ihren Besitz und/oder Ihre Nutzung derselben haben könnten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (A) Produkthaftungsansprüche; (B) Ansprüche, dass die Dienste nicht den geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen entsprechen; und (C) Ansprüche, die sich aus Verbraucherschutz- oder ähnlichen Gesetzen ergeben.
    7. Des Weiteren erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Apple nicht für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Erledigung von Ansprüchen aus Verletzungen des geistigen Eigentums verantwortlich machen, wenn die Dienste oder Ihr Zugriff auf die Dienste und deren Nutzung die Rechte am geistigen Eigentum eines Dritten verletzen.
    8. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Apple und die Tochtergesellschaften von Apple Drittbegünstigte dieser Nutzungsbedingungen sind und dass Apple nach Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen das Recht hat (und dieses Recht als akzeptiert gilt), die Nutzungsbedingungen gegen Sie als Drittbegünstigten durchzusetzen.

2. Von Ihnen eingereichte Inhalte; Regeln der interaktiven Gemeinschaft.

  1. Benutzergenerierte Inhalte. PathSocial.com kann den Nutzern der Dienste jetzt oder in Zukunft die Möglichkeit bieten, Inhalte zu erstellen, zu erstellen, zu posten, hochzuladen, darzustellen, zu veröffentlichen, zu verteilen, zu übertragen, zu senden oder anderweitig auf den Diensten oder auf oder als Reaktion auf unsere Seiten oder Beiträge auf Plattformen Dritter oder in Verbindung mit unseren Werbeaktionen durch beliebige Medien oder auf beliebige Weise zur Verfügung zu stellen oder uns anderweitig zu übermitteln (z.B..auf unseren Facebook- oder anderen Social-Media-Seiten, als Antwort auf unsere Tweets, im Rahmen einer Verlosung oder eines Wettbewerbs oder durch anderweitige Übermittlung an uns) (zusammenfassend "übermitteln") Nachrichten, Texte, Illustrationen, Dateien, Bilder, Grafiken, Fotos, Kommentare, Antworten, Töne, Musik, Videos, Informationen, Inhalte, Bewertungen, Rezensionen, Daten, Fragen, Vorschläge, persönlich identifizierbare Informationen oder andere Informationen oder Materialien und die darin enthaltenen Ideen (zusammenfassend, aber mit Ausnahme von PathSocial.com lizenzierte Elemente, die darin enthalten sind, "nutzergenerierte Inhalte" oder "UGC"). Sie können UGC über Ihr Profil, Foren, Blogs, Message Boards, Social-Networking-Umgebungen, Tools zur Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten, Abonnementdienste, Spiele, Social Communities (einschließlich der interaktiven Community (wie unten definiert), falls zutreffend), Tools zur Kontaktaufnahme mit uns, E-Mail und andere Kommunikationsfunktionen einreichen. Mit Ausnahme des Umfangs der Rechte und Lizenzen, die Sie in diesen Nutzungsbedingungen gewähren, und vorbehaltlich aller anwendbaren zusätzlichen Bedingungen, behalten Sie alle rechtlich anerkennbaren Rechte, Titel und Interessen, die Sie an Ihrem UGC haben.

3. Nutzung der Dienste; Nutzungsbeschränkungen für Dienste und Inhalte.

  1. Ein Konto erstellen. Konten können nur von Ihnen selbst eingerichtet werden (und wenn nicht von Ihnen, dann von einem bevollmächtigten Vertreter der Person, die Gegenstand des Kontos ist und die volljährig ist). Wir überprüfen keine Konten auf ihre Authentizität und sind nicht für nicht autorisierte Konten verantwortlich, die in den Diensten erscheinen. Bei Streitigkeiten bezüglich der Erstellung oder Authentizität eines Kontos haben wir das alleinige Recht, sind aber nicht verpflichtet, solche Streitigkeiten nach unserem Ermessen und ohne Vorankündigung beizulegen. Wenn Sie sich bei uns registrieren oder ein Konto erstellen, sind Sie allein verantwortlich und haftbar für die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Zugangsdaten und für die Beschränkung des Zugriffs auf Ihr Gerät und für alle Aktivitäten unter Ihrem Konto. Benutzernamen und Passwörter müssen persönlich und eindeutig sein, dürfen nicht die Rechte einer Person oder Einrichtung verletzen und nicht beleidigend sein. Wir können die Verwendung von Passwörtern, Benutzernamen oder E-Mail-Adressen aus beliebigen Gründen nach eigenem Ermessen ablehnen. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Registrierungsdaten sowie für deren Aktualisierung und Pflege. Sie werden uns unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos, Passworts oder Benutzernamens oder jede andere Verletzung der Sicherheit benachrichtigen, bleiben aber für jede unbefugte Nutzung danach verantwortlich. Sie werden Ihr Konto oder Ihre Kontorechte nicht verkaufen, übertragen oder abtreten.
  2. Abonnements; Mieten; Käufe; Steuern. Um auf bestimmte Funktionen der Dienste zugreifen zu können, müssen Sie möglicherweise einen Kauf tätigen oder ein Abonnement abschließen. Außerdem können Sie bei einigen Aspekten der Dienste Produkte bestellen oder mieten.
    1. Alle Geschäftsbedingungen, die Ihnen zum Zeitpunkt des Abonnements, der Miete, des Kaufs oder einer anderen Transaktion, die Sie über die Dienste durchführen oder initiieren ("Transaktion"), vorgelegt werden, gelten als zusätzliche Bedingungen. Sie erklären sich damit einverstanden, PathSocial.com alle Gebühren zu den Ihnen oder Ihrem(n) Vertreter(n) präsentierten Preisen zu zahlen. Sie müssen den von Ihnen gewählten Zahlungsanbieter (Ihre "Zahlungsmethode") angeben und ermächtigen PathSocial.com, diesen zu belasten, wenn Sie einen Kauf tätigen oder einen kostenpflichtigen Dienst abonnieren. Sie erklären sich damit einverstanden, die Zahlung mit der ausgewählten Zahlungsmethode vorzunehmen und werden uns nur Informationen über Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen, zu deren Verwendung Sie berechtigt sind. Wir ermöglichen es Ihnen, Ihre Informationen über Ihre Zahlungsmethode, einschließlich der vollständigen Kreditkartennummer, Kontonummer und Ablaufdaten, für zukünftige Käufe oder Transaktionen auf unserer Website zu speichern und zu verwalten. Sie können Ihre Standard-Zahlungsmethode jederzeit ändern. Wenn wir eine Zahlungskarte nicht belasten können, können wir eine andere gültige Kreditkarte belasten, die Sie zur Verwendung auf unserer Website angegeben haben. Sie sind dafür verantwortlich, dass die bei uns gespeicherten Informationen korrekt sind, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass PathSocial.com diese gespeicherten Informationen von Zeit zu Zeit auf der Grundlage der von Ihnen, Ihrer Bank oder den Zahlungsdienstleistern bereitgestellten Informationen aktualisiert. Wenn Sie eine Rückbuchungsanfechtung für eine auf unserer Website getätigte Zahlung oder Transaktion einleiten, behält sich PathSocial.com das Recht vor, die Bereitstellung von Dienstleistungen oder die Lieferung von Produkten an Sie zu beenden, bis die Rückbuchungsanfechtung mit dem Kreditkartenaussteller geklärt ist.
    2. Die Abonnementgebühren können automatisch verlängert werden und unterliegen den unten aufgeführten Rückerstattungsbestimmungen.
    3. Einige Transaktionen können in bestimmten Staaten steuerpflichtig sein. Abhängig von Ihrem Staat und der Art des Produkts oder der Dienstleistungen, die Sie von uns erhalten, kann es sich dabei um eine Mietsteuer, Umsatzsteuer und/oder Nutzungssteuer handeln. Die Steuersätze sind von Staat zu Staat unterschiedlich. Sie sind für die Zahlung aller dieser Steuern verantwortlich.
  3. Dienste Nutzungsbeschränkungen. Sie stimmen zu, dass Sie nicht: (i) die Dienste für politische oder kommerzielle Zwecke zu nutzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Werbung, Geldbeschaffung, Erhebung von Produktpreisen und Verkauf von Produkten); (ii) Meta-Tags oder andere "versteckte Texte" zu verwenden, die geistiges Eigentum nutzen; (iii) sich an Aktivitäten über oder in Verbindung mit den Services zu beteiligen, die darauf abzielen, natürlichen oder juristischen Personen zu schaden, oder die ungesetzlich, beleidigend, obszön, unzüchtig, lasziv, schmutzig, gewalttätig, bedrohlich, belästigend oder missbräuchlich sind, oder die Rechte Dritter verletzen, oder die anderweitig für PathSocial.com anstößig sind.com zu verletzen oder anderweitig für PathSocial. com anstößig zu sein; (iv) den Quellcode, die zugrundeliegenden Ideen, die zugrundeliegenden Techniken der Benutzeroberfläche oder die Algorithmen der Dienste mit irgendwelchen Mitteln zu dekompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder zu versuchen, diese zu rekonstruieren, zu identifizieren oder zu entdecken oder den Quell- oder Objektcode der Dienste oder die Software oder andere Produkte, Dienste oder Prozesse, auf die über einen Teil der Dienste zugegriffen werden kann, zu modifizieren; (v) sich an Aktivitäten zu beteiligen, die den Zugang eines Benutzers zu den Diensten oder den ordnungsgemäßen Betrieb der Dienste stören oder den Diensten, PathSocial.com oder anderen Nutzern der Dienste Schaden zufügt; (vi) Sicherheitsfunktionen (einschließlich digitaler Rechtemanagement-Mechanismen, Geräte oder andere Maßnahmen zum Schutz von Inhalten oder zur Zugangskontrolle) der Dienste oder Funktionen, die die Nutzung oder den Zugang zu den Diensten, den Inhalten oder dem UGC einschränken oder erzwingen, stört oder umgeht; (vii) Informationen zu sammeln oder anderweitig zu erfassen oder zu speichern (einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen über andere Nutzer der Dienste, einschließlich E-Mail-Adressen, ohne die ausdrückliche Zustimmung dieser Nutzer); (viii) zu versuchen, durch Passwort-Mining oder andere Mittel unbefugten Zugang zu den Diensten, anderen Computersystemen oder Netzwerken, die mit den Diensten verbunden sind, zu erlangen; oder (ix) anderweitig gegen diese Nutzungsbedingungen oder geltende Zusatzbedingungen zu verstoßen.
  4. Inhaltliche Nutzungsbeschränkungen. Sie stimmen außerdem zu, dass Sie bei der Nutzung der Dienste Folgendes tun werden: (i) den Inhalt der Dienste nicht mit Hilfe eines Roboters, Rover, "Bot", Spiders, Scrapers, Crawlers, Spyware, Motors, Geräts, einer Software, eines Extraktionswerkzeugs oder eines anderen automatischen Geräts, Dienstprogramms oder manuellen Prozesses jeglicher Art zu überwachen, zu sammeln, zu kopieren oder zu verbreiten (mit Ausnahme von Standard-Suchmaschinenaktivitäten oder der Verwendung eines Standard-Browsers); (ii) den Inhalt nicht in Frames einzubinden oder Framing-Techniken zu verwenden, um ihn einzuschließen (einschließlich Bilder, Text oder Seitenlayout); (iii) alle Markenzeichen, Urheberrechte und andere Hinweise auf geistiges Eigentum und andere Hinweise, die im Inhalt enthalten sind, intakt zu halten; (iv) den Inhalt nicht in einer Weise zu verwenden, die eine nicht autorisierte Verbindung mit einem unserer Produkte, Dienstleistungen oder Marken oder denen unserer Lizenzgeber suggeriert; (v) keine Änderungen am Inhalt vorzunehmen (außer in dem Umfang, in dem die Nutzung der PathSocial.com lizenzierten Elemente, falls zutreffend); (vi) den Inhalt nicht zu kopieren, zu modifizieren, zu reproduzieren, zu archivieren, zu verkaufen, zu verleasen, zu vermieten, auszutauschen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, auf Papier oder elektronischem Wege zu veröffentlichen, öffentlich vorzuführen, auszustellen, zu verbreiten, zu verteilen, zu senden, weiterzuleiten, in Umlauf zu bringen oder an Dritte oder auf Drittdienste zu übertragen oder den Inhalt in irgendeiner Weise für irgendeinen Zweck zu nutzen oder zu verwerten, es sei denn, dies ist in diesen Nutzungsbedingungen oder in den anwendbaren zusätzlichen Bedingungen ausdrücklich gestattet oder mit der vorherigen schriftlichen Zustimmung eines leitenden Angestellten von PathSocial.com oder, im Falle des Inhalts, eines Lizenzgebers oder Eigentümers des Inhalts; und (vii) keinen Code oder ein Produkt einzufügen, um den Inhalt in einer Weise zu manipulieren, die sich nachteilig auf die Nutzererfahrung oder die Dienste auswirkt.
  5. Verfügbarkeit von Diensten und Inhalten. PathSocial.com kann nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung oder Haftung die Verfügbarkeit der Services und/oder Inhalte (und jeglicher Elemente und Funktionen davon) ganz oder teilweise aus beliebigen Gründen sofort aussetzen oder beenden.
  6. Alter der Nutzer. Sofern in den Ihnen zur Verfügung gestellten Funktionen nicht anders angegeben, sind die Dienste, Inhalte und alle Produkte und Dienstleistungen, die in den Diensten erscheinen oder vermarktet werden, für den Kauf und die Nutzung durch Erwachsene (ab 18 Jahren) oder durch Personen ab 16 Jahren mit der Zustimmung von Erwachsenen bestimmt und ausgerichtet. Personen über 16 und unter 18 Jahren dürfen die Dienste nur unter Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen und sollten diese Nutzungsbedingungen mit einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten durchgehen, um sicherzustellen, dass sie sie verstehen.
  7. Gebühren für die Internetverbindung. Für den Zugang zu den Diensten ist eine Internetverbindung erforderlich. Alle für Ihre Internetverbindung anfallenden Gebühren oder Kosten liegen in Ihrer alleinigen Verantwortung. Bestimmte Internetdienstanbieter, einschließlich Mobilfunkanbieter, können Gebühren für Datenverbindungen erheben, die sich nach der Gesamtmenge der von Ihnen abgerufenen Daten richten. Wir sind in keiner Weise verantwortlich für die Gebühren, die von Internetdienstanbietern oder anderen, mit denen Sie einen Vertrag für eine solche Internetverbindung abschließen, erhoben werden, oder für deren Richtlinien.

4. Drahtlose Funktionen; Nachrichten; ortsabhängige Funktionen.

  1. Drahtlose Funktionen. Die Dienste können bestimmte Funktionen und Dienste über Ihr drahtloses Gerät anbieten. Zu den Funktionen und Diensten kann die Möglichkeit gehören, auf die Funktionen der Dienste zuzugreifen, Inhalte auf die Dienste hochzuladen, Nachrichten von den Diensten zu empfangen und Anwendungen auf Ihr drahtloses Gerät herunterzuladen (zusammenfassend als "drahtlose Funktionen" bezeichnet). Sie erklären sich damit einverstanden, Mitteilungen zu erhalten, die wir über drahtlose Funktionen, für die Sie registriert sind, senden. Darüber hinaus können wir Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der drahtlosen Funktionen erfassen. Wenn Sie sich über die Services für Wireless Features registriert haben, erklären Sie sich damit einverstanden, PathSocial.com über alle Änderungen Ihrer Wireless Kontaktinformationen (einschließlich Telefonnummer) zu informieren und Ihre Konten auf den Services zu aktualisieren, um die Änderungen widerzuspiegeln. Wenn die Services Push-Benachrichtigungen oder andere mobile Kommunikationsmöglichkeiten beinhalten, stimmen Sie hiermit zu, dass wir elektronische Mitteilungen direkt an Ihr Mobilgerät senden. Diese Benachrichtigungen, einschließlich Badge-, Warn- oder Pop-up-Nachrichten, können an Ihr Gerät übermittelt werden, auch wenn die Dienste im Hintergrund laufen. Sie haben die Möglichkeit, und es liegt in Ihrer Verantwortung, die Benachrichtigungen, die Sie über Ihr Gerät erhalten oder nicht erhalten, über Ihre Geräte- und/oder App-Einstellungen anzupassen. Standardnachrichten-, Daten- und andere Gebühren können von Ihrem Netzbetreiber erhoben werden, und die Netzbetreiber können Gebühren von im Voraus bezahlten Beträgen oder Datenkontingenten abziehen, für die Sie verantwortlich sind. Ihr Netzbetreiber kann bestimmte drahtlose Funktionen verbieten oder einschränken, und bestimmte drahtlose Funktionen können mit Ihrem Netzbetreiber oder Ihrem drahtlosen Gerät nicht kompatibel sein. Wenden Sie sich bei Fragen zu diesen Themen an Ihren Mobilfunkanbieter.
  2. Text- und E-Mail-Nachrichten.
    1. Sie können die Möglichkeit haben, sich für verschiedene Textmarketing- oder andere Textnachrichtenprogramme anzumelden. Indem Sie dies tun, erklären Sie sich damit einverstanden, von uns fortlaufende Textnachrichten (einschließlich automatischer Anrufe) zu erhalten, die sich auf unsere verschiedenen Unternehmen und Tochtergesellschaften beziehen und die Co-Promotions mit oder über andere Parteien beinhalten können, es sei denn, der Umfang Ihrer Zustimmung für ein bestimmtes Abonnement ist begrenzt. Eine solche Zustimmung ist nicht erforderlich, um neben dem Textabonnement selbst weitere Produkte oder Dienste zu erwerben. Spätere oder andere Abonnements bleiben von einem Opt-out unberührt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie eine SMS erhalten, die die Abmeldung bestätigt, sowie administrative Nachrichten, die keine Marketingzwecke verfolgen, oder Transaktionsnachrichten.
    2. E-Mail-Nachrichten. Sie können unsere Marketing-E-Mails, die Sie von uns erhalten, abbestellen oder ändern, indem Sie die in unseren Werbe-E-Mails enthaltenen Anweisungen befolgen. Dies hat keine Auswirkungen auf spätere Abonnements, und wenn Ihre Abmeldung auf bestimmte Arten von E-Mails beschränkt ist, wird die Abmeldung auf diese beschränkt. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, Ihnen bestimmte Mitteilungen in Bezug auf Ihr Konto oder die Nutzung unserer Dienste zu senden, wie z. B. Verwaltungs- und Serviceankündigungen, und diese transaktionsbezogenen Kontonachrichten bleiben möglicherweise unberührt, wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Marketingmitteilungen nicht mehr zu erhalten.
  3. Standortabhängige Merkmale. Wenn GPS, Geolokalisierung oder andere standortbezogene Funktionen auf Ihrem Gerät aktiviert sind, erkennen Sie an, dass der Standort Ihres Geräts verfolgt und in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie an Dritte weitergegeben werden kann. Einige Geräte und Plattformen erlauben es, einige, aber nicht alle ortsbezogenen Funktionen zu deaktivieren oder solche Einstellungen zu verwalten. In der Regel kann Ihre Nähe oder Ihre Verbindung zu Wi-Fi, Bluetooth und anderen Netzwerken auch dann verfolgt werden, wenn die Standortdienste in den Geräteeinstellungen deaktiviert sind. Sie können die Standortverfolgung des Geräts über eine mobile App durch uns beenden, indem Sie die Anwendung deinstallieren. Die geografische Filterung kann in Verbindung mit der Nutzung einiger Funktionen der Dienste erforderlich sein, z. B. aufgrund von Gebietsbeschränkungen für Inhalte. Die standortbasierten Dienste, die in Verbindung mit der/den mobilen App(s) oder Funktion(en) von PathSocial.com angeboten werden, sind nur für den individuellen Gebrauch bestimmt und sollten nicht in Situationen genutzt werden, in denen das Versagen oder die Ungenauigkeit der Nutzung der standortbasierten Dienste direkt zu Tod, Körperverletzung oder Sachschäden führen könnte. Die Nutzung standortbezogener Dienste erfolgt auf eigene Gefahr, da die Standortdaten möglicherweise nicht genau sind.

5. Verfahren für die Meldung und Entfernung von Verletzungsansprüchen.

  1. DMCA-Benachrichtigung. Wenn Sie ein Urheberrechtsinhaber sind, der uns eine Mitteilung gemäß dem Digital Millennium Copyright Act ("DMCA") senden möchte, um Inhalte oder Materialien zu identifizieren, die in den Diensten veröffentlicht wurden, die gegen das Urheberrecht verstoßen und die Sie von unseren Diensten entfernt haben möchten, oder wenn Sie ein Nutzer sind, dessen Arbeit als Reaktion auf eine solche Mitteilung über einen Verstoß entfernt wurde, und eine DMCA-Gegenmitteilung einreichen möchten, können Sie eine solche Mitteilung an uns senden, indem Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt 5 befolgen.
  2. DMCA-Anforderungen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung des US-Urheberrechts und der damit verbundenen Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums. Unsere Politik ist es, auf Mitteilungen über angebliche Verstöße zu reagieren, die mit dem DMCA übereinstimmen. Es gehört zu unseren Grundsätzen, Wiederholungstäter zu entfernen und den Dienst einzustellen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk kopiert wurde und auf den Diensten in einer Weise zugänglich ist, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, können Sie uns benachrichtigen, indem Sie unserem Urheberrechtsbeauftragten die folgenden Informationen in Übereinstimmung mit den Anforderungen des DMCA zur Verfügung stellen:
    1. Die elektronische oder physische Unterschrift des Inhabers des Urheberrechts oder der Person, die befugt ist, im Namen des Inhabers zu handeln.
    2. Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks, das Ihrer Ansicht nach verletzt wurde, und eine Beschreibung der verletzenden Handlung.
    3. Angabe des Ortes, an dem das Original oder eine autorisierte Kopie des urheberrechtlich geschützten Werks existiert (z. B. die URL der Website, auf der es veröffentlicht ist, oder der Name des Buches, in dem es erschienen ist).
    4. Angabe der URL oder einer anderen spezifischen Stelle in den Diensten, an der sich das Material befindet, das Sie als rechtsverletzend bezeichnen, mit ausreichenden Informationen, die es uns ermöglichen, das Material zu lokalisieren.
    5. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.
    6. Eine Erklärung von Ihnen, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass die strittige Nutzung nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Vertreter oder das Gesetz genehmigt ist.
    7. Eine eidesstattliche Erklärung von Ihnen, dass die oben genannten Informationen in Ihrer Mitteilung korrekt sind und dass Sie der Urheberrechtsinhaber sind oder befugt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.
    8. Unser Beauftragter für die Meldung von Urheberrechtsverletzungen in den Diensten kann wie folgt erreicht werden:

      Per E-Mail: [email protected]

    9. Die oben genannte E-Mail-Adresse dient ausschließlich der Meldung von Urheberrechtsverletzungen und darf nicht für andere Zwecke verwendet werden.
    10. Wenn Sie glauben, dass es sich bei einer Person um einen wiederholten Rechtsverletzer handelt, folgen Sie bitte den obigen Anweisungen, um unseren DMCA-Beauftragten zu kontaktieren und uns ausreichende Informationen zur Verfügung zu stellen, damit wir überprüfen können, ob es sich bei der Person um einen wiederholten Rechtsverletzer handelt.
    11. Es ist oft schwierig, festzustellen, ob Ihr Urheberrecht verletzt worden ist. PathSocial.com kann sich dafür entscheiden, nicht auf DMCA-Mitteilungen zu reagieren, die nicht im Wesentlichen alle vorgenannten Anforderungen erfüllen. PathSocial.com kann sich dafür entscheiden, vermeintlich verletzendes Material zu entfernen, von dem es durch Mitteilungen erfährt, die nicht im Wesentlichen mit dem DMCA übereinstimmen.
  3. DMCA-Gegenbenachrichtigung. Wenn der Zugang zu einem Werk, das Sie bei PathSocial.com eingereicht haben, deaktiviert wird oder das Werk aufgrund einer DMCA-Urheberrechtsverletzung entfernt wird, und Sie in gutem Glauben glauben, dass die angeblich verletzenden Werke irrtümlich oder aufgrund einer falschen Identifizierung entfernt oder blockiert wurden, können Sie eine "Gegenmitteilung" an die oben angegebene E-Mail-Adresse senden. Ihre DMCA-Gegenbenachrichtigung sollte die folgenden Informationen enthalten:
    1. eine Legende oder eine Betreffzeile mit der Aufschrift: "DMCA-Gegenmeldung";
    2. eine Beschreibung des Materials, das entfernt wurde oder zu dem der Zugang gesperrt wurde, und die Stelle, an der das Material erschien, bevor es entfernt wurde oder der Zugang dazu gesperrt wurde (bitte geben Sie die vollständige URL der Seite(n) der Dienste an, von der das Material entfernt wurde oder der Zugang dazu gesperrt wurde);
    3. eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des zu entfernenden oder zu deaktivierenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde;
    4. Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und den Benutzernamen Ihres Kontos bei uns (falls vorhanden);
    5. eine Erklärung, dass Sie sich mit der Zuständigkeit des Bundesbezirksgerichts für den Gerichtsbezirk, in dem sich Ihre Adresse befindet, einverstanden erklären (oder, wenn sich die Adresse außerhalb der USA befindet, mit der Zuständigkeit des US-Bezirksgerichts für den südlichen Bezirk von Kalifornien), und dass Sie die Zustellung der Klage durch die Person, die uns die DMCA-Meldung übermittelt hat, oder einen Vertreter dieser Person akzeptieren; und
    6. Ihre elektronische oder physische Unterschrift.
  4. Erhalt einer DMCA-Gegenbenachrichtigung. Wenn wir eine DMCA-Gegenbenachrichtigung erhalten, können wir das Material, das wir entfernt haben, innerhalb von mindestens zehn (10) und höchstens vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt der DMCA-Gegenbenachrichtigung ersetzen (oder den Zugang dazu sperren). Wir werden dies jedoch nicht tun, wenn wir zuerst eine Mitteilung an die oben genannte Adresse erhalten, dass die Partei, die uns die DMCA-Urheberrechtsverletzung mitgeteilt hat, eine Klage eingereicht hat, in der sie ein Gericht bittet, die Person, die das Material zur Verfügung gestellt hat, davon abzuhalten, verletzende Aktivitäten in Bezug auf das Material in den Diensten zu unternehmen. Nach Erhalt einer Gegenbenachrichtigung, die die Anforderungen des DMCA erfüllt, werden wir eine Kopie der Gegenbenachrichtigung an die Person senden, die die ursprüngliche Benachrichtigung über die behauptete Urheberrechtsverletzung geschickt hat, und wir werden die Verfahren des DMCA bezüglich der Gegenbenachrichtigung befolgen. Alle Gegenbenachrichtigungen müssen die Anforderungen von Abschnitt 512(g)(3) des U.S. Copyright Act erfüllen. In jedem Fall erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass weder PathSocial.com noch eine seiner Tochtergesellschaften oder deren Angestellte, leitende Angestellte, Direktoren oder Vertreter eine Partei bei Streitigkeiten oder Prozessen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen sein werden. Bitte beachten Sie, dass Sie zu Schadenersatz verpflichtet werden können, wenn Sie eine Aktivität, die Ihre Urheberrechte verletzt, fälschlicherweise als solche darstellen.

6. Produktspezifikationen; Preisgestaltung; Druckfehler.

Wir bemühen uns, unsere auf den Services angebotenen Produkte oder Dienstleistungen genau zu beschreiben; wir garantieren jedoch nicht, dass solche Spezifikationen, Preise oder andere Inhalte auf den Services vollständig, genau, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind. Im Rahmen des geltenden Rechts hat PathSocial.com das Recht, Bestellungen nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu stornieren. Ihre Bestellungen sind Kaufangebote vorbehaltlich unserer Annahme, die wir ablehnen oder stornieren können, wobei eine Rückerstattung erfolgt. Wenn wir Ihr Kredit- oder sonstiges Konto vor der Ablehnung oder Stornierung belastet haben, werden wir Ihr Konto wieder gutschreiben. Es können zusätzliche Bedingungen gelten. Wenn ein Produkt, das Sie von PathSocial.com gekauft oder angenommen haben, nicht der Beschreibung entspricht, ist Ihr einziges Rechtsmittel die Rückgabe des Produkts, die Stornierung des Kaufs und die Gutschrift des Kaufpreises.

7. Beendigung oder Aussetzung.

  1. Beendigung durch uns. Wir sind berechtigt, Sie zu verwarnen, vorübergehend zu sperren, auf unbestimmte Zeit zu sperren oder Ihr Konto oder Ihren Zugang zu den Diensten ganz oder teilweise zu kündigen, und zwar nach unserem alleinigen Ermessen. In bestimmten Fällen können wir Ihnen nach unserem alleinigen Ermessen eine schriftliche Mitteilung (eine "Einschränkungsmitteilung") zukommen lassen, um Sie zu informieren: (i) Ihr Recht, die Dienste zu nutzen oder auf sie zuzugreifen, einschließlich des Rechts, sie zu nutzen, auf sie zuzugreifen oder ein Konto einzurichten, wurde gekündigt; (ii) wir weigern uns, Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen; und (iii) alle von Ihnen erteilten Folgeaufträge werden storniert. Es können weitere Bedingungen gelten, die in der Mitteilung über die Einschränkung dargelegt werden.
  2. Für Sie zu kündigen. Sie können diese Nutzungsbedingungen kündigen, indem Sie die Nutzung der Dienste einstellen und alle lizenzierten Elemente von Ihrem Gerät löschen.
  3. Auswirkungen der Beendigung oder Aussetzung. Nach einer Kündigung (durch uns oder durch Sie) oder Aussetzung dürfen Sie die Dienste nicht mehr nutzen. Eine Aussetzung oder Beendigung hat keinen Einfluss auf Ihre Verpflichtungen gegenüber PathSocial.com im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen oder anwendbarer Zusatzbedingungen. Bei Aussetzung oder Beendigung Ihres Zugriffs auf die Services oder bei Benachrichtigung durch PathSocial.com erlöschen alle Rechte, die Ihnen im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen oder anwendbarer zusätzlicher Bedingungen gewährt wurden, sofort, und Sie erklären sich damit einverstanden, die Nutzung der Services unverzüglich einzustellen. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und aller anwendbaren zusätzlichen Bedingungen, die ihrer Natur nach Ihre Aussetzung oder Beendigung überdauern sollten, bleiben bestehen, einschließlich der Rechte und Lizenzen, die Sie PathSocial.com in diesen Nutzungsbedingungen gewähren, sowie die Entschädigungen, Freistellungen, Haftungsausschlüsse und -beschränkungen und die Bestimmungen bezüglich der Gerichtsbarkeit, der Rechtswahl, des Verbots von Sammelklagen und der obligatorischen Schiedsgerichtsbarkeit.

8. Haftungsausschlüsse und -beschränkungen.

  1. AUSSCHLUSS VON GARANTIEN UND BEDINGUNGEN. IM GRÖSSTMÖGLICHEN UMFANG, DER NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG IST, haften PathSocial.com UND SEINE UNTERNEHMEN, TOCHTERGESELLSCHAFTEN, ANGESCHLOSSENE UNTERNEHMEN UND JEDES IHRER VERANTWORTLICHEN MITARBEITER, VORSTANDSMITGLIEDER, MITGLIEDER, MANAGER, AKTIONÄRE, VERTRETER, LIZENZGEBER, AUFTRAGNEHMER, KUNDEN, NACHFOLGER UND UNTERNEHMER (INSGESAMT "PathSocial.com-PARTEIEN") stellen den Dienst, die Inhalte, die von PathSocial.com lizenzierten Elemente oder andere PathSocial.com-Produkte oder -Dienste auf einer "AS IS"-, "AS AVAILABLE"- und "WITH ALL FAULTS"-Basis zur Verfügung, ohne jegliche Zusicherungen oder Garantien. DIE NUTZUNG DER DIENSTE ERFOLGT AUF IHR EIGENES RISIKO. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORANGEHENDEN UND IM GRÖSSTMÖGLICHEN UMFANG, DER NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG IST, ÜBERNEHMEN DIE PARTEIEN von PathSocial.com (je nach Fall) KEINE ERKLÄRUNG ODER GARANTIE IRGENDEINER ART, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH IMPLIZIT, DASS DIE DIENSTE, INHALTE, LIZENZIERTE ELEMENTE, UGC ODER ANDERE PRODUKTE ODER DIENSTE von PathSocial.com PRODUKTE ODER DIENSTE: (I) UNUNTERBROCHEN ODER SICHER SEIN WERDEN; (II) FREI VON DEFEKTEN, INAKKURATUREN ODER FEHLERN SEIN WERDEN; ODER (III) AUF ANDERE WEISE IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN. IM GRÖSSTMÖGLICHEN UMFANG, DER NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG IST, SCHLIESSEN DIE PARTEIEN von PathSocial.com PARTEIEN HIERMIT JEGLICHE UND ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN AUS, EINSCHLIESSLICH DER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNG ODER BEDINGUNGEN DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DAS FEHLEN VON VERSTECKTEN ODER VERBORGENEN MÄNGELN, DIE SICHERHEIT, DIE MARKTGÄNGIGKEIT, DIE ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, DIE UNGESTÖRTE NUTZUNG UND DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER SOLCHE, DIE SICH AUS DEM HANDELSBRAUCH ODER DEM GESCHÄFTSGEBRAUCH ERGEBEN. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN WIRD DIESER ABSCHNITT NICHT ERWEITERT ODER EINGESCHRÄNKT: (X) JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE, SCHRIFTLICHE PRODUKTGARANTIE ODER ZUGEHÖRIGE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE, DIE VON PATHSOCIAL.COM-PARTEIEN ODER IHREN LIEFERANTEN HINSICHTLICH EINES VON PATHSOCIAL.COM-PARTEIEN AN SIE VERKAUFTEN PHYSIKALISCHEN PRODUKTES GEGEBEN WERDEN, ODER JEGLICHE GARANTIE AUF EIN PHYSIKALISCHES PRODUKT IN DEM NACH ANWENDBAREM RECHT ERFORDERLICHEN UMFANG; (Y) DIE HAFTUNG DER PATHSOCIAL.com-PARTEIEN FÜR PERSÖNLICHE SCHÄDEN, DIE SIE DURCH PATHSOCIAL.COM-PARTEIEN VERURSACHT HABEN, IN DEM UMFANG, IN DEM SIE NICHT VERZICHTEN ODER NACH ANWENDBAREM RECHT BESCHRÄNKT WERDEN KÖNNEN, ODER (Z) JEGLICHE KLAGE, DIE SIE GEGEN PATHSOCIAL.COM-PARTEIEN HABEN KÖNNEN, DIE NICHT VERZICHTEN ODER NACH ANWENDBAREM RECHT BESCHRÄNKT WERDEN KÖNNEN.
  2. AUSSCHLUSS VON SCHADENERSATZ. Im größtmöglichen Umfang, den das anwendbare Recht zulässt, haften die PathSocial.com GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTEN KEINE HAFTUNG FÜR ENTGANGENE GEWINNE, ENTGANGENE EINNAHMEN, VERLORENE ODER VERKORRUPTIERTE DATEN, SCHÄDEN DES ANSPRUCHS ODER DES GUTEN WILLENS ODER FOLGESCHÄDEN, BESONDERE, ZUFÄLLIGE ODER ANDERE INDIREKTE SCHÄDEN, STRAFE ODER ANDERE INDIREKTE SCHÄDEN ODER VERLUSTE, DIE DURCH, IN BEZUG AUF ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHRER NUTZUNG (ODER DER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG) DER DIENSTE, INHALTE, LIZENZIERTEN ELEMENTE, UGC ODER ANDERER PRODUKTE ODER DIENSTE von PathSocial.com PRODUKTE ODER DIENSTE, UNABHÄNGIG VON DER HANDLUNGSGRUNDLAGE, AUF DER DER ANSPRUCH GESTÜTZT WIRD (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT, UNERLAUBTES HANDELN, VERTRAG, HAFTUNG, PRODUKTFEHLER ODER FALSCHE ANGABEN), SELBST WENN SIE ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN ODER VERLUSTE INFORMIERT WURDEN.
  3. BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG. IN DEM UMFANG, DER NICHT NACH ANWENDBAREM RECHT VERBOTEN IST, IST KEINE PARTEI von PathSocial.com-PARTEIEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART, einschließlich Personenschäden oder Tod, oder für direkte, indirekte, wirtschaftliche, exemplarische, besondere, strafende, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, in Verbindung mit oder anderweitig direkt oder indirekt mit den Services (einschließlich der Inhalte und des UGC), einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    1. Ihre Nutzung der Dienste oder die Unfähigkeit, die Dienste zu nutzen, oder die Leistung der Dienste;
    2. alle Maßnahmen, die in Verbindung mit einer Untersuchung durch PathSocial.com-Parteien oder Strafverfolgungsbehörden in Bezug auf Ihren Zugang zu oder Ihre Nutzung der Dienste ergriffen werden;
    3. alle Maßnahmen, die im Zusammenhang mit Urheberrechtsinhabern oder Inhabern anderer Rechte an geistigem Eigentum oder anderen Rechteinhabern ergriffen werden;
    4. jegliche Fehler oder Auslassungen im technischen Betrieb oder in der Sicherheit der Dienste oder jegliche Kompromittierung oder Verlust Ihrer UGC oder anderer Daten oder Informationen; oder
    5. Schäden am Computer, der Hardware, der Software, dem Modem oder anderen Geräten oder Technologien eines Nutzers, einschließlich Schäden aufgrund von Sicherheitsverletzungen oder Viren, Bugs, Manipulationen, Betrug, Fehlern, Auslassungen, Unterbrechungen, Defekten, Verzögerungen beim Betrieb oder bei der Übertragung, Computerleitungs- oder Netzwerkausfällen oder anderen technischen oder sonstigen Fehlfunktionen, einschließlich Verlusten oder Schäden in Form von entgangenen Gewinnen, Firmenwertverlusten, Datenverlusten, Arbeitsunterbrechungen, fehlerhaften Ergebnissen oder Geräteausfällen oder Fehlfunktionen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten selbst dann, wenn eines der vorstehenden Ereignisse oder Umstände vorhersehbar war und selbst dann, wenn die PathSocial.com-Parteien über die Möglichkeit solcher Verluste oder Schäden informiert waren oder davon hätten wissen müssen, unabhängig davon, ob Sie eine Klage aufgrund von Vertrag, Fahrlässigkeit, Gefährdungshaftung oder unerlaubter Handlung einreichen (einschließlich der Frage, ob diese ganz oder teilweise durch Fahrlässigkeit, höhere Gewalt, Telekommunikationsausfälle oder die Zerstörung der Dienste verursacht wurden).
  4. MIT AUSNAHME DER ANWENDBAREN ZUSATZBESTIMMUNGEN, WIRD IN KEINEM FALL DIE GESAMTHAFTUNG DER PathSocial.com PARTEIEN IHNEN GEGENÜBER FÜR ALLE MÖGLICHEN SCHÄDEN, VERLUSTE UND ANLÄSSE IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGANG ZU DEN DIENSTEN UND IHREN RECHTEN GEMÄSS DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN IN KEINEM FALL DEN BETRAG ÜBERSTEIGEN, DEN SIE IM ZUSAMMENHANG MIT DER ÜBERTRAGUNG an PathSocial.com im Zusammenhang mit der/den Transaktion(en), die der/den Forderung(en) zugrunde liegt/liegen, zu zahlen haben; MIT DER AUSNAHME, dass diese Bestimmung nicht gilt, wenn ein Gericht oder ein Tribunal mit anwendbarer Rechtsprechung dies als nicht vertretbar erachtet. DER KLARHEIT halber ERWEITERT ODER BEGRENZT DER VORANGEHENDE SATZ KEINE AUSDRÜCKLICHE, SCHRIFTLICHE PRODUKTGARANTIE, DIE VON PathSocial.com ODER EINEM HERSTELLER EINES PHYSIKALISCHEN PRODUKTES GEGEBEN WIRD.
    Die Haftungsbeschränkungen in diesem Abschnitt 8 sind nicht dazu gedacht, ausdrückliche Garantien von Herstellern physischer Produkte, die über die Services verkauft werden, oder ausdrückliche Garantien von PathSocial.com, die in den geltenden zusätzlichen Bedingungen enthalten sind, einzuschränken.
  5. GELTENDE ZUSTÄNDIGKEITSGRENZEN. BESTIMMTE GERICHTSBARKEITEN, WIE Z.B. NEW JERSEY, LASSEN DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG VON STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN ODER DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG BESTIMMTER SCHÄDEN NICHT ZU. ALS SOLCHE, EINIGE ODER ALLE DER OBEN GENANNTEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE, AUSSCHLÜSSE ODER BESCHRÄNKUNGEN MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE GELTEN, UND SIE KÖNNEN ZUSÄTZLICHE RECHTE HABEN.

WESENTLICHER ZWECK.SOFERN NICHT DURCH GELTENDES RECHT EINGESCHRÄNKT ODER MODIFIZIERT, GELTEN DIE VORSTEHENDEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE, AUSSCHLÜSSE UND BESCHRÄNKUNGEN AUCH DANN, WENN EIN RECHTSMITTEL SEINEN WESENTLICHEN ZWECK VERFEHLT.

9. Schiedsgerichtsbarkeit und Streitbeilegung.

  1. Wahl des Forums/Gerichtsbarkeit. Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, Behauptungen oder Ansprüche, die sich aus den Diensten, dem Inhalt, Ihrem UGC, diesen Nutzungsbedingungen oder den geltenden zusätzlichen Bedingungen ergeben (zusammenfassend als "Streitigkeiten" bezeichnet), ist Südkalifornien. Jede Partei unterwirft sich der persönlichen Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand in Südkalifornien für alle Zwecke.
  2. Benachrichtigung vor dem Schlichtungsverfahren. PathSocial.com und Sie sind sich einig, dass es vorteilhaft wäre, alle Streitigkeiten zu besprechen und hoffentlich zu lösen, bevor ein förmliches Verfahren eingeleitet wird; vorausgesetzt jedoch, dass PathSocial.com dies nicht tun muss, wenn es um seine Ansprüche auf geistige Eigentumsrechte geht ("IP-Streitigkeiten", wobei alle anderen Streitigkeiten als "allgemeine Streitigkeiten" bezeichnet werden). Die Partei, die einen Anspruch erhebt - ob Sie oder PathSocial.com - muss ein Schreiben an die andere Seite senden, in dem der Anspruch und die Forderung nach Abhilfe kurz zusammengefasst werden. Wenn PathSocial.com eine Forderung erhebt, muss das Schreiben per E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet werden, die in Ihrem PathSocial.com-Konto angegeben ist, sofern zutreffend. Wenn keine solchen Informationen vorhanden sind oder wenn diese Informationen nicht aktuell sind, haben wir keine Benachrichtigungs- oder Verzögerungspflichten gemäß diesem Abschnitt 9(b). Wenn Sie einen Anspruch geltend machen, ist das Schreiben an folgende Adresse zu senden: [email protected], Attn: Legal Department. Wenn die Streitigkeit nicht innerhalb von sechzig (60) Tagen nach der Benachrichtigung beigelegt wird, kann der Kläger ein Verfahren gemäß diesem Abschnitt 9 einleiten. Entweder Sie oder PathSocial.com können jedoch vor Ablauf dieser sechzig (60) Tage vorläufige Rechtsmittel (wie z. B. eine einstweilige Verfügung) gemäß Abschnitt 9(d) beantragen.
  3. Schlichtung von Ansprüchen. Sofern Sie uns nicht innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Ihrer ersten Nutzung der Dienste eine Opt-out-Erklärung an [email protected], z. Hd. der Rechtsabteilung, zukommen lassen, werden alle Klagen oder Verfahren, die sich in Verbindung mit einer Streitigkeit oder dem Anwendungsbereich der Bestimmungen dieses Abschnitts 9 ergeben, an JAMS (www.jamsadr.com) zur endgültigen und verbindlichen Schlichtung gemäß deren umfassenden Schlichtungsregeln und -verfahren vorgelegt, wenn der Streitwert über 250.000 $ liegt, oder gemäß deren vereinfachten Schlichtungsregeln und -verfahren, wenn der Streitwert 250.000 $ oder weniger beträgt, und zwar in Südkalifornien vor einem Einzelschiedsrichter. Handelt es sich um eine Streitigkeit zwischen PathSocial.com und einem Verbraucher, wird die Angelegenheit JAMS in Übereinstimmung mit den Mindeststandards für faire Verfahren der Policy on Consumer Arbitration Pursuant to Pre-Dispute Clauses vorgelegt. Der Schiedsrichter wird von den Parteien im gegenseitigen Einvernehmen ausgewählt oder, falls sich die Parteien nicht einigen können, aus einer von JAMS zur Verfügung gestellten Liste von Schiedsrichtern ausgewählt. Wir können das Recht haben, die JAMS-Gebühren zu zahlen, wenn dies für die Durchsetzbarkeit des Schiedsverfahrens erforderlich ist. Das Schiedsverfahren ist ein vertrauliches Verfahren, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist; eine Partei kann jedoch ihren Anwälten und den Anwälten der mit ihr verbundenen Unternehmen, ihren Versicherungen, Wirtschaftsprüfern und anderen professionellen Beratern Informationen über das Schiedsverfahren offenlegen. Die Tatsache, dass eine Streitigkeit zwischen den Parteien besteht, die Gegenstand des Schiedsverfahrens ist, ist in gleichem Maße vertraulich. Der Schiedsrichter gibt eine schriftliche Stellungnahme ab, die die wesentlichen Feststellungen und Schlussfolgerungen enthält, auf die sich sein Schiedsspruch stützt. Keine der Parteien ist berechtigt oder befugt, in Bezug auf eine Streitfrage ein Gerichtsverfahren einzuleiten oder aufrechtzuerhalten, bevor diese Angelegenheit nicht wie hierin vorgesehen einem Schiedsverfahren unterzogen worden ist, und dann nur zur Durchsetzung des Schiedsspruchs des Schiedsrichters; mit der Maßgabe, dass vor der Ernennung des Schiedsrichters oder für Rechtsbehelfe, die außerhalb der Zuständigkeit eines Schiedsrichters liegen, jede Partei jederzeit bei einem zuständigen Gericht in Südkalifornien oder, falls von PathSocial.com angestrebt, bei einem anderen Gericht, das für diese Angelegenheit zuständig ist, einen Rechtsbehelf mit vorläufiger Wirkung beantragen kann (vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, die diesen Rechtsbehelf ausschließen oder einschränken).com ein anderes für Sie zuständiges Gericht anrufen, ohne dadurch auf sein Recht auf ein Schiedsverfahren für die Streitigkeit oder Kontroverse gemäß diesem Abschnitt 9 zu verzichten; vorausgesetzt jedoch, dass die unterlegene Partei fünfzehn (15) Werktage nach Erlass der Entscheidung des Schiedsrichters hat, um dieser Entscheidung vollständig nachzukommen, wonach die obsiegende Partei diese Entscheidung durch einen Antrag an den Supreme Court, Kalifornien, oder, im Falle von Ihnen, an ein anderes für Sie zuständiges Gericht, der von Amts wegen gestellt werden kann, zur Bestätigung und Durchsetzung des Schiedsspruchs durchsetzen kann. Soweit die Schiedsfähigkeit eines Anspruchs angefochten wird, entscheidet der Schiedsrichter über alle Anfechtungen.
  4. Begrenzung des Unterlassungsanspruchs. WENN SIE BEHAUPTEN, DASS SIE IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER DIENSTE VERLUSTE, SCHÄDEN ODER VERLETZUNGEN ERLITTEN HABEN, GELTEN DIESE VERLUSTE, SCHÄDEN UND VERLETZUNGEN NICHT ALS IRREPARABEL ODER AUSREICHEND, UM SIE ZU EINER EINSTWEILIGEN VERFÜGUNG ODER EINEM ANDEREN BILLIGKEITSRECHT ZU BERECHTIGEN. DIES BEDEUTET (OHNE EINSCHRÄNKUNG), DASS SIE IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ANSPRUCH ZUSTIMMEN, DASS SIE KEINEN ANSPRUCH ERHEBEN WERDEN UND DASS ES IHNEN NICHT GESTATTET SEIN WIRD, DIESEN ZU ERHALTEN, JEGLICHE GERICHTS- ODER ANDERE MASSNAHMEN, DIE DIE ENTWICKLUNG ODER NUTZUNG DER DIENSTE, INHALTE, UGC, PRODUKTE ODER DES GEISTIGEN EIGENTUMS, DEREN LIZENZIERUNG, NUTZUNG ODER KONTROLLE VON EINER PARTEI von PathSocial.com PARTEI (EINSCHLIESSLICH IHRES LIZENZIERTEN UGC).
  5. Geltendes Recht. Diese Nutzungsbedingungen und alle anwendbaren zusätzlichen Bedingungen, allgemeinen Streitigkeiten und IP-Streitigkeiten sowie alle anderen Ansprüche, die von Ihnen gegen die PathSocial.com-Parteien oder von PathSocial.com gegen Sie gemäß diesem Abschnitt 9 vorgebracht werden oder anderweitig mit den Dienstleistungen, Inhalten, lizenzierten Elementen, UGC, Produkten oder dem geistigen Eigentum von PathSocial.com in Zusammenhang stehen, unterliegen den Gesetzen des Staates Kalifornien, U.S.A., und werden in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen ausgelegt und gelöst, ungeachtet der Bestimmungen des Kollisionsrechts, die möglicherweise die Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit anwenden. Dieser Abschnitt 9 unterliegt ausschließlich dem Federal Arbitration Act, 9 U.S.C. §1, et seq. und nicht dem Recht eines Bundesstaates und ist gemäß seinen Bedingungen auf einer selbstausführenden Basis durchsetzbar. Sie und PathSocial.com stimmen überein, dass wir beabsichtigen, dass dieser Abschnitt 9 das Erfordernis der Schriftform" des Bundesschiedsgerichtsgesetzes erfüllt. Dieser Abschnitt 9 kann nur im gegenseitigen Einvernehmen geändert werden. Jede Partei kann die Durchsetzung dieses Abschnitts 9 vor einem beliebigen Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit beantragen.
  6. Verzicht auf Sammelklagen. Soweit nach geltendem Recht zulässig, verzichten sowohl Sie als auch PathSocial.com auf das Recht, eine Streitigkeit als Sammel-, Sammel-, repräsentative, kollektive oder allgemeine Privatklage vorzubringen oder an einer Sammel-, Sammel-, repräsentativen, kollektiven oder allgemeinen Privatklage in Bezug auf eine Streitigkeit teilzunehmen, die von einer anderen Person vorgebracht wurde. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in den JAMS Comprehensive Arbitration Rules and Procedures ist der Schiedsrichter nicht befugt oder zuständig, das Schiedsverfahren als Sammel-, konsolidierte, repräsentative oder allgemeine Privatklage zu führen oder die Streitigkeiten verschiedener Personen in einem Verfahren zusammenzufassen, zu verbinden oder anderweitig zu kombinieren. Ungeachtet der oben dargelegten Schiedsklausel müssen, falls die Klausel über den Verzicht auf Sammel-, Kollektiv-, Vertretungs- und Privatanwaltsklagen dieses Abschnitts 9 für ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar befunden wird, alle derartigen Sammel-, Kollektiv-, Vertretungs- oder Privatanwaltsklagen durch ein entsprechendes Gerichtsverfahren und nicht im Rahmen eines Schiedsverfahrens angehört und entschieden werden.
  7. Verzicht auf eine Jury. SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, VERZICHTEN DIE PARTEIEN HIERMIT AUF IHR RECHT AUF EIN SCHWURGERICHTSVERFAHREN IN BEZUG AUF ALLE ANSPRÜCHE UND FRAGEN, DIE SICH AUS, IN VERBINDUNG MIT, IM ZUSAMMENHANG MIT ODER IN BEZUG AUF DIESE BEDINGUNGEN, DEREN VERLETZUNG UND/ODER DEN UMFANG DER BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS ERGEBEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF EINEM VERTRAG ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG BERUHEN, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER ANSPRÜCHE WEGEN BETRÜGERISCHER HERBEIFÜHRUNG DERSELBEN.
  8. Streitigkeiten mit geringem Streitwert. Ungeachtet des Vorstehenden kann jeder von uns vorbehaltlich Abschnitt 9(f) eine qualifizierte Klage bei allgemeinen Streitigkeiten (jedoch nicht bei IP-Streitigkeiten) vor einem Gericht für geringfügige Forderungen einreichen.

Überleben. Die Bestimmungen dieses Abschnitts 9 treten an die Stelle aller widersprüchlichen Bestimmungen früherer Vereinbarungen zwischen den Parteien. Dieser Abschnitt 9 bleibt ungeachtet der Beendigung Ihrer Nutzung der Dienste oder dieser Nutzungsbedingungen in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

10. Allgemeine Bestimmungen.

  1. PathSocial.com's Zustimmung oder Billigung. In Bezug auf jede Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen oder in den anwendbaren zusätzlichen Bedingungen, die PathSocial.com ein Zustimmungs- oder Genehmigungsrecht einräumt oder PathSocial.com erlaubt, ein Recht nach "eigenem Ermessen" auszuüben, kann PathSocial.com dieses Recht nach eigenem und absolutem Ermessen ausüben. Keine Zustimmung oder Genehmigung von PathSocial.com kann als von PathSocial.com gewährt angesehen werden, wenn sie nicht schriftlich vorliegt und von einem leitenden Angestellten von PathSocial.com unterzeichnet ist.
  2. Entschädigung. Soweit nach geltendem Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, die PathSocial.com-Parteien zu verteidigen (falls von PathSocial.com gefordert), zu entschädigen und schadlos zu halten.com-Parteien zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten von und gegen alle Ansprüche, Schäden, Verluste, Kosten, Untersuchungen, Haftungen, Urteile, Geldstrafen, Bußgelder, Abfindungen, Zinsen und Ausgaben (einschließlich Anwaltskosten), die direkt oder indirekt aus einem Anspruch, einer Klage, Aktion, Forderung oder einem Verfahren, das gegen eine PathSocial.com-Partei gemacht oder eingeleitet wurde, oder aufgrund der Untersuchung, Verteidigung oder Beilegung davon, die aus oder in Verbindung mit: (i) Ihrem UGC; (ii) Ihrer Nutzung der Dienste und Ihrer Aktivitäten in Verbindung mit den Diensten; (iii) Ihrem Verstoß oder angeblichen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder jegliche anwendbaren zusätzlichen Bedingungen; (iv) Ihrem Verstoß oder angeblichen Verstoß gegen jegliche Gesetze, Regeln, Vorschriften, Codes, Satzungen, Verordnungen oder Anordnungen von staatlichen oder quasi-staatlichen Behörden in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste oder Ihren Aktivitäten in Verbindung mit den Diensten; (v) Informationen oder Materialien, die über Ihr Gerät übertragen werden, auch wenn sie nicht von Ihnen eingereicht wurden, die Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Handelsaufmachungen, Patente, Öffentlichkeitsrechte, Datenschutzrechte oder andere Rechte einer natürlichen oder juristischen Person verletzen, verletzen oder unterschlagen; (vi) alle von Ihnen gemachten falschen Angaben; und (vii) die Nutzung der Informationen durch die PathSocial.com-Parteien die Nutzung der Informationen, die Sie uns übermitteln (einschließlich Ihres UGC), gemäß unserer Datenschutzrichtlinie (alle vorgenannten "Ansprüche und Verluste"). Sie werden in vollem Umfang mit den PathSocial.com-Parteien bei der Abwehr von Ansprüchen und Verlusten kooperieren. Ungeachtet des Vorstehenden behalten sich die PathSocial.com-Parteien das ausschließliche Recht vor, alle Ansprüche und Verluste beizulegen, zu vergleichen und zu bezahlen. Die PathSocial.com-Parteien behalten sich das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über alle Ansprüche und Verluste zu übernehmen. Sie werden keine Ansprüche und Verluste ohne die vorherige schriftliche Zustimmung eines Verantwortlichen von PathSocial.com begleichen. Dieser Abschnitt soll keine Klagegründe gegen uns einschränken, die Sie möglicherweise haben, auf die aber nach geltendem Recht nicht verzichtet werden kann.
  3. Betrieb von Dienstleistungen; Verfügbarkeit von Produkten und Dienstleistungen; Internationale Fragen .. PathSocial.com kontrolliert und betreibt die Dienste von den USA aus und gibt keine Zusicherung, dass die Dienste für die Nutzung außerhalb der USA geeignet oder verfügbar sind. Wenn Sie die Dienste von anderen Orten aus nutzen, tun Sie dies auf eigene Initiative und sind für die Einhaltung der geltenden Gesetze in Bezug auf Ihr Online-Verhalten und akzeptable Inhalte verantwortlich, falls und soweit Gesetze gelten.
  4. Exportkontrollen. Sie sind für die Einhaltung aller anwendbaren Handelsbestimmungen und -gesetze im In- und Ausland verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden und garantieren, die Software nicht in ein Land oder an eine Person, Einrichtung oder einen Endbenutzer zu exportieren oder zu reexportieren, die/der US-Exportkontrollen oder -sanktionen unterliegt, es sei denn, dies ist durch US-Gesetze gestattet.
  5. Auslegung. Die in diesen Nutzungsbedingungen verwendeten Überschriften dienen lediglich als Referenz und haben keinen Einfluss auf die Bedeutung der einzelnen Begriffe. "Einschließlich" bedeutet "einschließlich, ohne Einschränkung". Der Singular schließt den Plural ein und umgekehrt. Diese Nutzungsbedingungen und die anwendbaren Zusatzbedingungen sind für jede Partei und ihre Rechtsnachfolger und zulässigen Abtretungen verbindlich.
  6. Gesamte Vereinbarung. Mit Ausnahme zusätzlicher Bedingungen, die für Ihre Nutzung der Dienste gelten und die wir Ihnen möglicherweise mitteilen oder zur Verfügung stellen, stellt dies die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns bezüglich der Nutzung der Dienste dar und ersetzt alle früheren und gleichzeitigen Vereinbarungen und Absprachen zwischen Ihnen und uns bezüglich dieses Themas.
  7. Trennbarkeit. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen sind als trennbar gedacht. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise in einer anwendbaren Gerichtsbarkeit für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so ist diese Bestimmung in Bezug auf diese Gerichtsbarkeit im Umfang dieser Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit unwirksam, ohne dass die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit in einer anderen Gerichtsbarkeit oder die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen in dieser oder einer anderen Gerichtsbarkeit in irgendeiner Weise beeinträchtigt werden.
  8. Unsere verbundenen Unternehmen, Lieferanten und Lizenzgeber. Unsere verbundenen Unternehmen, Lieferanten, Lizenzgeber und andere PathSocial.com-Parteien sind beabsichtigte Drittbegünstigte dieser Nutzungsbedingungen.
  9. Kein Verzicht. Unser Versäumnis oder unsere Verzögerung, ein Recht, ein Rechtsmittel oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen oder des Gesetzes auszuüben oder durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf dieses oder ein anderes Recht, Rechtsmittel oder eine andere Bestimmung.
  10. Notizen. Für den Fall, dass wir Ihnen im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste Mitteilungen zusenden müssen, erklären Sie sich hiermit damit einverstanden, elektronische Mitteilungen von uns zu erhalten, unabhängig davon, ob diese an die Ihrem Konto zugeordnete E-Mail-Adresse oder eine andere von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gerichtet sind. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Kommunikation per E-Mail oder durch Postings in den Diensten alle gesetzlichen Anforderungen an die Schriftlichkeit solcher Mitteilungen erfüllt. Alle rechtlichen Mitteilungen an uns müssen an folgende Adresse gesendet werden: [email protected]
  11. Höhere Gewalt. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen, die sich aus diesen Nutzungsbedingungen oder den anwendbaren Zusatzbedingungen oder aus anwendbaren Gesetzen oder Vorschriften ergeben, aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich Arbeitsunruhen, Internetausfällen oder -unterbrechungen, Kommunikationsausfällen, Leistungsausfällen von Dienstleistern oder anderen Dritten, Kriegshandlungen oder anderen militärischen Maßnahmen, Terrorismus, Aufruhr, zivile Unruhen, Sabotage, Vandalismus, Unfälle, Feuer, Überschwemmungen, höhere Gewalt, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskämpfe (unabhängig davon, ob sie unsere Mitarbeiter oder die unserer verbundenen Unternehmen, Zulieferer oder Lizenzgeber betreffen) oder Eingriffe des Gesetzgebers oder der Verwaltung (einschließlich solcher, die zu Währungsänderungen führen oder unsere Fähigkeit, den Nook-Dienst zu betreiben oder bereitzustellen, ganz oder teilweise beeinträchtigen).
  12. Änderungen der Dienste und Änderungen dieser Nutzungsbedingungen. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir nach unserem alleinigen Ermessen jeden Aspekt der Dienste jederzeit mit oder ohne Benachrichtigung an Sie vorübergehend oder dauerhaft, ganz oder teilweise ändern, modifizieren, aussetzen, verbessern oder einstellen, und wir sind dafür nicht haftbar. Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Wenn Sie die Dienste nach einer von uns vorgenommenen Änderung nutzen, erklären Sie sich mit der neuesten Version dieser Nutzungsbedingungen in der geänderten Fassung einverstanden.
  13. Zuweisung. Diese Nutzungsbedingungen und alle Ihre Rechte und Pflichten, die sich daraus ergeben, sind ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder abtretbar noch von Ihnen übertragbar. Wir können diese Nutzungsbedingungen oder unsere Rechte und Pflichten daraus frei abtreten, übertragen oder delegieren.
  14. Kontaktinformationen. Wenn Sie Hilfe zu den Diensten benötigen oder Fragen zu den Diensten oder diesen Nutzungsbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter [email protected] Sie erkennen an, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihnen irgendeine Art von Kundensupport zur Verfügung zu stellen, und dass die Mitarbeiter des Kundendienstes diese Nutzungsbedingungen oder die geltenden zusätzlichen Bedingungen nicht ändern oder aufheben können.

Erstattungsrichtlinien

Für alle Käufe gilt eine 7-Tage-Garantie, bei der der Kunde sein Abonnement kündigen kann und den ursprünglich berechneten Betrag zurückerstattet bekommt. Nach sieben Tagen ab dem Datum des ursprünglichen Kaufs ist die Aufwärmphase der Bestellung bereits verstrichen und es werden bereits alle Dienstleistungen erbracht. Zu diesem Zeitpunkt wird PathSocial.com lediglich das Abonnement stornieren, aber keine Rückerstattung vornehmen. PathSocial.com wird jedoch den Rückerstattungsantrag prüfen und nach eigenem Ermessen entscheiden, ob eine Rückerstattung außerhalb der ersten Woche des Abonnements gerechtfertigt ist.

Path Social Datenschutzbestimmungen

Wir von PathSocial.com möchten, dass Sie wissen, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden, weitergeben und schützen. Indem Sie mit PathSocial.com über unsere Website und mobilen Anwendungen interagieren, stimmen Sie der Verwendung von Informationen zu, die wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben gesammelt oder übermittelt werden.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern oder ergänzen, daher empfehlen wir Ihnen, sie regelmäßig zu überprüfen. Durch die Nutzung dieser Website oder Anwendung erklären Sie sich mit der Erfassung, Verwendung und Übertragung Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben einverstanden. Wir können Ihre persönlichen Daten in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzes erfassen, dorthin übertragen, speichern und verarbeiten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben erfasst, verwendet und übertragen werden, können Sie Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzrichtlinie widerrufen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, werden Ihre Konto- und Profilinformationen von unserer Website entfernt.

Die auf unseren Websites und Anwendungen gesammelten Daten werden in den Vereinigten Staaten gespeichert; daher können Ihre Daten dem US-amerikanischen Recht unterliegen. Durch die Nutzung unserer Website oder mobilen Anwendungen stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten ins Ausland und über die Grenzen hinweg sowie von Ihrem Land oder Ihrer Gerichtsbarkeit in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt zu. Die Gesetze, die für Daten in Ihrem Heimatland gelten, können sich von denen der Länder unterscheiden, in die Daten übertragen werden. Durch den Zugriff auf und die Nutzung unserer Website und mobilen Anwendungen stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten auf diese Weise zu.

Anwendungsbereich dieser Politik

Diese Richtlinie gilt für Informationen, die wir auf Websites und Anwendungen, die PathSocial.com oder seinen Tochtergesellschaften ("PathSocial.com") gehören oder von ihnen kontrolliert werden, sammeln oder verwenden. Diese Richtlinie gilt für alle von PathSocial.com und seinen verbundenen Unternehmen angebotenen Dienste, einschließlich der Dienste, die PathSocial.com auf mobilen Geräten anbietet.

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Dienstleistungen, die von anderen Unternehmen oder Einzelpersonen angeboten werden, einschließlich Produkten oder Websites, die von unseren Dienstleistungen verlinkt sind. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Informationspraktiken anderer Unternehmen und Organisationen, die für unsere Dienste werben und die möglicherweise Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien verwenden, um relevante Werbung zu schalten und anzubieten.

PathSocial und die EU - U.S. Privacy Shield

PathSocial.com erfüllt die Anforderungen des EU-US-Datenschutzschilds für personenbezogene Daten, die von Nutzern aus der EU in die Vereinigten Staaten übermittelt werden. Gemäß dem Rahmenwerk unterliegt PathSocial.com den Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission. PathSocial.com hält sich an das EU-US Privacy Shield Framework, das vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union festgelegt wurde. PathSocial.com hat bestätigt, dass es die Datenschutzschild-Prinzipien der Benachrichtigung, der Wahlmöglichkeit, der Verantwortlichkeit für die Weitergabe, der Sicherheit, der Datenintegrität und der Zweckbeschränkung, des Zugangs und des Rückgriffs, der Durchsetzung und der Haftung einhält. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Richtlinien in dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield sind die Grundsätze des Privacy Shield maßgeblich. Um mehr über das Privacy-Shield-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierungsseite zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des EU-US-Datenschutzschildes verpflichtet sich PathSocial.com, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und unsere Sammlung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu lösen. Personen aus der Europäischen Union, die Anfragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, sollten sich zunächst an PathSocial.com wenden

unter [email protected]

PathSocial.com hat sich darüber hinaus verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden im Rahmen der EU-US-Privacy-Shield-Prinzipien an BBB EU Privacy Shield weiterzuleiten, einen gemeinnützigen Anbieter für alternative Streitbeilegung mit Sitz in den Vereinigten Staaten, der vom Council of Better Business Bureaus betrieben wird. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend behandelt wird, besuchen Sie bitte www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers/ für weitere Informationen und um eine Beschwerde einzureichen.

Schließlich und unter bestimmten Umständenkönnen EU-Personen auch das Recht haben, ein verbindliches Schiedsverfahren vor dem Privacy-Shield-Panel anzustrengen. Siehe hierzu https://www.privacyshield.gov/article?id=C-Pre-Arbitration-Requirements für weitere Informationen über die Möglichkeit eines verbindlichen Schiedsverfahrens.

Unsere Technologie

Was sind Cookies? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer eines Nutzers zu Aufzeichnungszwecken gespeichert wird. Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • Sitzungscookies werden verwendet, um Ihnen das Navigieren auf Websites zu erleichtern. Ein Sitzungs-ID-Cookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen.
  • Dauerhafte Cookies werden zum Betrieb unserer Technologie verwendet, da sie es uns ermöglichen, die Interessen unserer Nutzer zu verfolgen und gezielt zu verfolgen, um die Erfahrung auf unseren Websites zu verbessern. Dauerhafte Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrer Festplatte. Sie können dauerhafte Cookies entfernen, indem Sie die Anweisungen in der Hilfedatei Ihres Internetbrowsers befolgen.

Was sind Pixel-Tags? Ein Zählpixel (auch bekannt als Web-Beacon) ist eine Art von Technologie, die auf einer Website oder im Textkörper einer E-Mail platziert wird, um die Aktivität auf Websites zu verfolgen, oder wenn E-Mails geöffnet oder aufgerufen werden, und wird oft in Kombination mit Cookies verwendet.

Andere Umgebungen (mobile Anwendungen)

In Umgebungen, die keine Cookies unterstützen, wie z. B. mobile Anwendungen, können wir andere ähnliche Technologien für den gleichen Zweck wie Cookies verwenden. Um unsere Anzeigen in mobilen Anwendungen zu schalten, erfassen wir Kennungen, wie z. B. eine Google Advertising ID oder Apple IDFA, je nach Betriebssystem Ihres mobilen Geräts.

Verknüpfung von Umgebungen

Um Ihnen unsere personalisierte Werbung zu zeigen und ein nahtloses Online-Erlebnis zu bieten, können wir Ihre Kennungen in den verschiedenen Umgebungen, die Sie nutzen, miteinander verknüpfen. Zu keinem Zeitpunkt erheben wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen oder Ihre Adresse, um die Verknüpfung durchzuführen.

Gesammelte Informationen

PathSocial.com sammelt Informationen, um unseren geschätzten Nutzern bessere Dienstleistungen anbieten zu können. Wir sammeln Informationen auf die folgenden Arten:

  • Informationen, die Sie uns geben. PathSocial.com sammelt zum Beispiel persönliche Daten, wenn Sie ein Konto bei PathSocial.com erstellen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, wenn Sie an Werbeaktionen oder Gewinnspielen teilnehmen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht und Ihre Postleitzahl, und wenn Sie unser Online-Forum nutzen.
  • Informationen, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten. Wir sammeln Informationen über die Dienste, die Sie nutzen, und darüber, wie Sie sie nutzen, z. B. Informationen darüber, wie Sie unsere Websites und mobilen Anwendungen nutzen, eine Website besuchen, die unsere Werbedienste nutzt, unsere Anzeigen und Inhalte ansehen oder mit ihnen interagieren, sowie Informationen über Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät. Diese Informationen können Folgendes umfassen:
  • Informationen zum Gerät
  • Wir sammeln gerätespezifische Informationen wie Ihr Hardware-Modell, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz, einschließlich Ihrer Telefonnummer. PathSocial.com kann Ihre Gerätekennungen oder Ihre Telefonnummer mit Ihrem PathSocial.com-Konto verknüpfen.
  • Informationen protokollieren
  • Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder von PathSocial.com bereitgestellte Inhalte ansehen, sammeln und speichern wir automatisch bestimmte Informationen in unseren Serverprotokollen. Dies beinhaltet:
  • Einzelheiten darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen (z. B. Ihre Suchanfragen).
  • IP-Adresse
  • Informationen über Geräteereignisse wie Abstürze, Systemaktivitäten, Hardware-Einstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Verweis-URL
  • Cookies, die Ihren Browser in Ihrem PathSocial.com-Konto eindeutig identifizieren können
  • Informationen zum Standort
  • Wenn Sie die Dienste von PathSocial.com nutzen, können wir Informationen über Ihren tatsächlichen Standort sammeln und verarbeiten. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Ihren Standort zu bestimmen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, GPS und anderer Sensoren, die PathSocial.com zum Beispiel Informationen über Geräte in der Nähe, Wi-Fi-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten liefern können.
  • Wenn Sie eine oder mehrere unserer mobilen Anwendungen heruntergeladen haben, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, der Standortfreigabe für zusätzliche Anwendungsfunktionen zuzustimmen. Wir können diese Informationen verwenden, um Ihnen standortbezogene Dienste, wie Werbung, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte, anzubieten. Bei den meisten mobilen Geräten können Sie die Standortdienste deaktivieren. In den meisten Fällen befinden sich diese Steuerelemente im Einstellungsmenü des Geräts; wenn Sie jedoch Fragen dazu haben, wie Sie die Standortdienste Ihres Geräts deaktivieren können, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Hersteller Ihres Geräts zu wenden.
  • Eindeutige Anmeldenummern
  • Bestimmte Dienste enthalten eine eindeutige Anwendungsnummer. Diese Nummer und Informationen über Ihre Installation können an PathSocial.com gesendet werden, wenn Sie einen bestimmten Dienst installieren oder deinstallieren oder wenn ein Dienst regelmäßig unsere Server kontaktiert, z. B. für Updates.
  • Lokale Lagerung
  • PathSocial.com kann Informationen - einschließlich personenbezogener Daten - lokal auf Ihrem Gerät mit Hilfe von Mechanismen wie Browser-Webspeicher und Anwendungsdaten-Caches sammeln und speichern.
  • Cookies und ähnliche Technologien
  • PathSocial.com kann Cookies auf Ihrem Computer setzen und darauf zugreifen. Wir können auch Gerätekennungen setzen und darauf zugreifen, die Ihre IP-Adresse, User-Agent-Informationen (z. B. Browserversion, Betriebssystemtyp und -version) und geräteeigene Kennungen enthalten können. Sobald Sie mit unseren Diensten, Websites und/oder Anwendungen interagieren, kann PathSocial.com Ihr Gerät erkennen, um Ihnen ein personalisiertes Erlebnis zu bieten, unabhängig von Ihren Geräteeinstellungen.
  • PathSocial.com lässt andere vertrauenswürdige Unternehmen Cookies oder ähnliche Technologien für Werbe- und Forschungszwecke auf unseren Diensten verwenden. Diese Informationen werden verwendet, um Werbung für Produkte oder Dienstleistungen von PathSocial.com oder für die Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen zu schalten, wenn Sie diese Website oder andere Websites besuchen. Diese Unternehmen verwenden nicht-personenbezogene Daten (z.B. Clickstream-Informationen, Browsertyp, Uhrzeit und Datum, Thema der angeklickten oder überflogenen Werbung, Hardware-/Software-Informationen, Cookie- und Sitzungs-ID) und personenbezogene Daten (z.B. statische IP-Adresse) während Ihrer Besuche auf dieser und anderen Websites, um Ihnen Werbung für Waren und Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von größerem Interesse sein könnten. Diese Parteien verwenden in der Regel Cookies, Web-Beacons oder andere ähnliche Tracking-Technologien, um diese Informationen zu sammeln. Die Verwendung von Cookies und Gerätekennungen durch andere Unternehmen unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien, nicht dieser. Werbetreibende oder andere Unternehmen haben keinen Zugriff auf die Cookies von PathSocial.com. Wenn Sie weitere Informationen über diese Praxis wünschen und wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, um die Verwendung dieser Informationen durch diese Unternehmen zu verhindern, besuchen Sie http://networkadvertising.org/.
  • PathSocial.com verwendet Web Beacons für den Zugriff auf PathSocial.com-Cookies innerhalb und außerhalb unseres Netzwerks von Websites und in Verbindung mit PathSocial.com-Produkten und -Dienstleistungen.
  • E-Mail-Kommunikation
  • Damit wir E-Mails nützlicher und interessanter gestalten können, erhalten wir oft eine Bestätigung, wenn Sie eine E-Mail von PathSocial.com oder seinen Partnern öffnen, sofern Ihr Computer solche Funktionen unterstützt.
  • Soziale Medien. PathSocial.com kommuniziert mit Gästen auf mehreren Social-Media-Plattformen (z. B. Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest). Wenn Sie uns auf einer unserer Social-Media-Plattformen kontaktieren, können wir Sie per Direktnachricht kontaktieren. In diesen Fällen unterliegen Ihre Interaktionen mit uns sowohl dieser Datenschutzrichtlinie als auch der Datenschutzrichtlinie der von Ihnen verwendeten Social-Media-Plattform.
  • Widgets für soziale Medien. Unsere Websites und mobilen Anwendungen enthalten Social-Media-Funktionen wie die Facebook-Schaltfläche "Gefällt mir", Google Plus, Pinterest und Twitter-Widgets. Diese Funktionen können Informationen über Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, sammeln und möglicherweise ein Cookie setzen oder andere Tracking-Technologien verwenden. Social-Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem Drittanbieter gehostet oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktion mit diesen Funktionen unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die sie anbieten.

Cookies, Tracking und interessenbezogene Werbung

Die "Hilfe"-Funktion Ihres Browsers sollte Anweisungen dazu enthalten, wie Sie Ihren Computer so einstellen, dass er alle Cookies akzeptiert, Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie ausgegeben wird, oder dass er keine Cookies mehr erhält. Wenn Sie Ihr Gerät so einstellen, dass es keine Cookies empfängt, können Ihnen bestimmte personalisierte Dienste nicht zur Verfügung gestellt werden, und Sie können dann möglicherweise nicht alle unsere Funktionen in vollem Umfang nutzen.

Werbung von Dritten und Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält interessenbasierte Werbung von Dritten, die Informationen verwendet, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit unseren Websites, Inhalten oder Dienstleistungen interagieren. Interessenbezogene Werbung wird Ihnen auf der Grundlage von Informationen aus Aktivitäten wie Einkäufen auf unseren Websites, dem Besuch von Websites, die Inhalte oder Werbung von PathSocial.com enthalten, oder der Interaktion mit PathSocial.com-Tools angezeigt.

Wie werden Ihre Informationen verwendet?

Beispiele für die Verwendung der von uns erfassten Daten sind:

  • Produkt- und Dienstleistungsabwicklung
  • Erledigung und Verwaltung von Einkäufen, Bestellungen, Zahlungen und Rückgaben/Umtausch
  • Beantwortung von Anfragen nach Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen auf unserer Website, mobilen Website oder mobilen Anwendungen oder um Ihnen anderweitig zu dienen
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen in Bezug auf den Kundendienst über unser Kontaktzentrum oder soziale Medienplattformen
  • Verwaltung von Preisausschreiben und Wettbewerben
  • Ihnen ermöglichen, sich über unsere Website oder mobile Anwendungen für unseren E-Mail-Newsletter anzumelden, nach Produkten zu suchen und deren Verfügbarkeit zu prüfen, Preise zu überprüfen, Produktbewertungen und -rezensionen abzugeben, Ihre Bestellungen zu verfolgen, Kontoinformationen zu aktualisieren usw.
  • Unsere Marketingzwecke
  • Übermittlung von Gutscheinen und Werbeaktionen, Newslettern, E-Mails, mobilen Nachrichten und Social-Media-Benachrichtigungen von PathSocial.com und von PathSocial.com-Partnern, -Anbietern oder -Mitgliedern
  • Bereitstellung interaktiver Funktionen auf der Website oder in mobilen Anwendungen, wie z. B. Produktbewertungen oder wöchentliche Angebote, Versand von Marketingmitteilungen und anderen Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen
  • Verwaltung von Wettbewerben, Preisausschreiben, Werbeaktionen, Umfragen usw.
  • Interne Vorgänge
  • Verbesserung der Effektivität unserer Website, unserer Geschäfte, unseres mobilen Angebots und unserer Marketingmaßnahmen
  • Durchführung von Untersuchungen und Analysen, einschließlich Umfragen
  • Erledigung anderer geschäftlicher Tätigkeiten nach Bedarf
  • Einhaltung von Rechtsvorschriften
  • Zum Beispiel Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden und Beantwortung rechtlicher/regulatorischer Anfragen

Informationen, die wir teilen

Wir geben keine persönlichen Daten an Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen außerhalb von PathSocial.com weiter, es sei denn, einer der folgenden Umstände trifft zu:

  • Mit Ihrem Einverständnis: Wir werden persönliche Informationen an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von PathSocial.com weitergeben, wenn dies angemessen ist.
  • Für externe Verarbeitung: Wir geben personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen weiter, die diese Daten für uns verarbeiten, und zwar auf der Grundlage unserer Anweisungen und unter Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinie sowie aller anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen.
  • Dienstanbieter: Wir können die von uns gesammelten Informationen an Unternehmen weitergeben, die uns Unterstützungsdienste anbieten (z. B. E-Mail-Anbieter, mobile Marketingdienste, Analyseanbieter, Webhosting-Anbieter, Call-Center/Chat-Anbieter, Anbieter von Gewinnspielen, Zahlungsabwickler, Datenverbesserungsdienste oder Anbieter von Betrugsprävention) oder uns bei der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen helfen. Diese Unternehmen benötigen möglicherweise Informationen über Sie, um ihre Aufgaben erfüllen zu können.
  • Aus rechtlichen Gründen: Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von PathSocial.com weiter, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass der Zugang, die Nutzung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung der Daten vernünftigerweise notwendig ist, um:
    • Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, rechtlicher Verfahren oder vollstreckbarer behördlicher Anordnungen.
    • Durchsetzung der geltenden Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.
    • Betrug, Sicherheit oder technische Probleme aufdecken, verhindern oder anderweitig beheben.
    • Schutz vor Schäden an den Rechten, dem Eigentum oder der Sicherheit von PathSocial.com, unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist 

 

Dies schließt nicht den Verkauf, die Vermietung, die gemeinsame Nutzung oder die anderweitige Offenlegung von personenbezogenen Daten von Kunden zu kommerziellen Zwecken ein.

Wenn PathSocial.com fusioniert, umstrukturiert, übernommen oder verkauft wird, können Ihre persönlichen Daten weitergegeben werden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten auf diese Art und Weise weitergeben, stellen Sie sie uns bitte nicht zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass PathSocial.com verpflichtet sein kann, die persönlichen Daten einer Person auf rechtmäßige Anfragen von Behörden hin freizugeben, um nationale Sicherheits- und/oder Strafverfolgungsanforderungen zu erfüllen.

Im Rahmen einer Weitergabe ist PathSocial.com für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die es im Rahmen des Privacy Shields erhält und anschließend an einen Dritten weitergibt, der als Beauftragter in seinem Namen handelt. PathSocial.com bleibt nach den Grundsätzen haftbar, wenn sein Beauftragter solche personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Grundsätzen vereinbar ist, es sei denn, die Organisation weist nach, dass sie für das Ereignis, das den Schaden verursacht hat, nicht verantwortlich ist.

Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen und deren Aktualisierung

PathSocial.com erkennt das Recht des Einzelnen auf Zugang zu seinen persönlichen Daten an. Wann immer Sie unsere Dienste nutzen, möchten wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten gewähren. Wenn diese Informationen falsch sind, bemühen wir uns, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sie schnell zu aktualisieren oder zu löschen - es sei denn, wir müssen diese Informationen für legitime geschäftliche oder rechtliche Zwecke aufbewahren. Bei der Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten können wir Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wir können Anfragen ablehnen, die sich in unangemessener Weise wiederholen, einen unverhältnismäßig hohen technischen Aufwand erfordern (z. B. die Entwicklung eines neuen Systems oder die grundlegende Änderung einer bestehenden Praxis), die Privatsphäre anderer Personen gefährden oder extrem unpraktisch wären (z. B. Anfragen zu Informationen, die sich auf Sicherungssystemen befinden).

Wenn wir den Zugang zu Informationen und deren Berichtigung ermöglichen können, werden wir dies kostenlos tun, es sei denn, dies würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern. Wir bemühen uns, unsere Dienste so zu verwalten, dass die Informationen vor versehentlicher oder böswilliger Zerstörung geschützt sind. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass wir nach dem Löschen von Daten aus unseren Diensten die verbleibenden Kopien nicht sofort von unseren aktiven Servern löschen und die Daten auch nicht aus unseren Sicherungssystemen entfernen.

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Ihre Daten unrichtig, unvollständig oder irrelevant sind, können Sie verlangen, dass die Informationen korrigiert oder entfernt werden. Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder sie zu aktualisieren, senden Sie eine E-Mail an [email protected] mit Ihren aktuellen Kontaktinformationen und den persönlichen Daten, auf die Sie zugreifen möchten. Wir werden Ihnen die angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, sofern dies möglich ist, oder die Arten von personenbezogenen Daten beschreiben, die wir normalerweise sammeln.

E-Mail-Abmeldung

PathSocial.com und Drittanbieter, Partner und verbundene Unternehmen kommunizieren mit Nutzern, die unsere Dienste abonnieren, regelmäßig per E-Mail. Zum Beispiel können wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihre Anfrage zu bestätigen, um Sie über Zahlungen zu informieren, um Ihnen Werbematerial zukommen zu lassen, um Ihnen Informationen über Änderungen an unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen, und um Mitteilungen und andere Offenlegungen zu senden, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Im Allgemeinen können die Nutzer diese Mitteilungen nicht ablehnen, aber sie sind in erster Linie informativer und nicht werblicher Natur.

Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, von der Opt-out-Möglichkeit Gebrauch zu machen, wenn Sie keine anderen Arten von Mitteilungen von uns erhalten möchten, wie z. B. E-Mails oder Aktualisierungen über neue Dienstleistungen und Produkte, die wir auf den Websites anbieten. Sie können von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, indem Sie das entsprechende Kästchen ankreuzen oder abwählen, wenn ein solches Kästchen an den Stellen vorhanden ist, an denen personenbezogene Daten erfasst werden, oder indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihre Abmeldungsanfrage so schnell wie möglich bearbeiten, aber bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen einige weitere Nachrichten erhalten, bis die Abmeldung bearbeitet ist. Sie können den Erhalt solcher E-Mails auch abbestellen, indem Sie auf den Link "Abbestellen" im Text der E-Mail klicken.

Mobil

  • Push-Benachrichtigungen: Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, PathSocial.com zu erlauben, Ihnen Push-Benachrichtigungen zu senden, indem Sie die Berechtigungen für Benachrichtigungen in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts anpassen.
  • Geografischer Standort: Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, PathSocial.com weiterhin den Zugriff auf Standortdaten zu gestatten, indem Sie die Berechtigung in Ihrem mobilen Gerät anpassen.

Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?

Sicherheitsmethoden: Wir unterhalten administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn wir sensible Informationen sammeln oder übertragen, verwenden wir branchenübliche Methoden, um diese Informationen zu schützen. Keine E-Commerce-Lösung, Website, mobile Anwendung, Datenbank oder System ist jedoch vollkommen sicher oder "hacker-sicher". Sie sind auch dafür verantwortlich, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugter Offenlegung oder Missbrauch zu schützen.

E-Mail-Sicherheit: "Phishing" ist ein Betrug, der darauf abzielt, Ihre persönlichen Daten zu stehlen. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die aussieht, als sei sie von uns, und in der Sie nach Ihren persönlichen Daten gefragt werden, antworten Sie nicht. Wir werden Sie niemals per E-Mail um Ihr Passwort, Ihren Benutzernamen, Ihre Kreditkartendaten oder andere persönliche Informationen bitten.

Persönliche Daten von Kindern: Wir wissen, wie wichtig der Schutz der Privatsphäre ist, wenn Kinder betroffen sind. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten online zur Verfügung gestellt hat, bitten wir einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten, eine E-Mail an [email protected] zu senden.

Kalifornische Datenschutzrechte

Gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs können unsere Besucher, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen über die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu deren Direktmarketingzwecken anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] Bei allen Anfragen müssen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, den Ort, den Bundesstaat und die Postleitzahl angeben. Wir nehmen keine Anfragen per Telefon, Post oder Fax entgegen und übernehmen keine Verantwortung für Mitteilungen, die nicht als Eigentum gekennzeichnet sind oder unvollständige Angaben enthalten.

Sofort mit dem Wachstum beginnen

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden